Dienstag, 30. August 2011

Farmersfrauen...die Zweite




von oben nach unten:
Nr.32 farmer`s daughter
Nr.12 broken sugar bowl (gefällt mir am besten)
Nr.11 broken dishes

broken dishes ist bisher der einzige Block, der etwas größer geraten ist als die übrigen.
Mein bisheriges Farbschema werde ich ab jetzt über Bord werfen, besser gesagt erweitern, sonst wird`s mir zu langweilig.
Als Farmersfrau muss ich endlich lernen, meine Maschinennähexaktheit zu verbessern; bisher hätte ich solche Sachen von Hand genäht, aber jetzt kann ich ja mal die Chance nutzen!!
Bisher macht`s immer noch unheimlich viel Spaß:)

Liebe Grüße,

Ulli

Kommentare:

  1. so von Bäuerin zu Bäuerin,tolle Blöcke hast du da gemacht vor allem der lotus stoff von amy gefällt mir sehr gut.Judith probiert gerade am Swoon herum und hat das Muster soweit schon ausgerechnet was meiner Meinung nach mit den Flying Geese gar nicht so einfach ist.Sie bringt das bei unserem nächsten Treffen mit.Das verlinken von deinem Blog hat irgendwie nicht funktioniert aber ich probier es weiter.L.G.vom Acker und Stall

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ulli,

    nachdem ich Susannes Blöcke schon so bewundert habe, hinterlasse ich Dir gerne auch ein DICKES Lob für diese zauberhaften Bäuerinnen-Blöckchen :). Way to go!

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. oh bald habt ihr mich doch soweit, dass ich damit auch noch anfange ;)
    schön sind deine neuen blöcke!

    lg
    judith

    AntwortenLöschen
  4. Wonderful work on the Farmer's Wife blocks, I love your choice of fabrics!

    AntwortenLöschen